Teilnahmebedingungen Aufruf Digital Valley
von Ringier Axel Springer Schweiz AG

 

 

Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt ist jeder und jede (ab dem 16. Lebensjahr): Sind Sie oder kennen ein innovatives Start-Up, eine KMU, Schule, Gemeinde oder Institution, die die Digitalisierung innovativ vorantreiben? 

Ob es sich um eine interaktive Wanderkarte oder einen besonderen Online-Shop handelt - alle Innovationen bringen uns weiter!

Teilnehmer müssen ihren Wohnsitz in der Schweiz haben. Teilnehmer aus dem Ausland sind nicht teilnahmeberechtigt.


Fristen

Ab dem 2. September bis und mit 23. Oktober 2022 können Sie Ihr Projekt einreichen. 


Die Projektunterlagen

Unter https://www.digi-tal-schweiz.ch/de oder per E-Mail auf [email protected] können Sie sich bewerben. 

 

Die Nomination 

Eine prominente Jury wählt sechs Regionen / Projekte aus der Deutsch- und der Westschweiz aus. Danach stellen die Schweizer Illustrierte und L’illustré die Kandidaten im Heft und online vor. Unsere Leserinnen und Leser küren am Schluss einen der sechs Finalisten zum «Digi-Tal der Schweiz 2023»! 

 

Die 9-köpfige Jury besteht aus folgenden Personen:


  • Diana Engetschwiler, Head of Digitalswitzerland
  • Johanna Gapany, Ständerätin FDP FR
  • Pascale Vonmont, CEO Gebert Rüf Stiftung
  • Roland Siegwart, ETH Zürich (Jury-Präsident)
  • Martin Vetterli EPFL
  • Judith Bellaiche, Verband Swico, NR GLP ZH
  • Martina Müggler, Leiterin eGoverment Die Post
  • Christian Wenger, Swiss autonomous Valley
  • Roger Wüthrich-Hasenböhler, Chief Digital Officer Swisscom

 

Ab Dezember werden die sechs ausgewählten Projekte vorgestellt und mittels Publikumsvoting gewählt. Im Frühjahr 2023 wird das Sieger-Projekt gross in der Schweizer Illustrierten und L’illustré präsentiert und vorgestellt (print und online, auch Social Media). 

 

Bildmaterial

Sie erklären sich bereit, dass Bildmaterial (Fotos/Videos) im Rahmen des Wettbewerbs von Ihnen angefertigt und von Ringier Axel Springer Schweiz AG veröffentlicht werden darf (z.B. Schweizer Illustrierten und L’illustré, inkl. Social Media).

 

Soweit Sie Bildmaterial für Publikationen zur Verfügung zu stellen, garantieren SIe, Inhaber der erforderlichen Rechte an den von ihnen übermittelten Werken bzw. ggfs. übermitteltem Bildmaterial zu sein. Sind Sie nicht alleinige/r Urheber/in oder Rechteinhaber/in, erklären Sie hiermit ausdrücklich, über die Teilnahme am Wettbewerb erforderlichen Rechte zu verfügen. 

 

Mit dem Zuschicken des Bildmaterials erklärt sich der Teilnehmer damit einverstanden, dass das Bildmaterial unter Benennung des/r Teilnehmer-Namens veröffentlicht, verlinkt und diskutiert werden kann. Sie übertragen durch die Teilnahme dem Veranstalter unentgeltlich das Recht, das Bildmaterial zeitlich und räumlich unbeschränkt zu vervielfältigen, zu bearbeiten, zu verbreiten, für Werbemittel verwenden sowie auf Webseiten und in sozialen Medien zu nutzen. Ringier Axel Springer Schweiz AG behält sich das Recht vor, Bildmaterial nicht, oder in verkürzter bzw. geänderter Form zu veröffentlichen.

 

Weitere Bedingungen

  • Sie stellen sicher, dass Ihr Projekt bzw. Ihre Projektunterlagen sowie allfälliges von Ihnen zur Verfügung gestelltes Bildmaterial weder gesetzliche Vorschriften noch Rechte Dritter verletzen. 
  • Für den Fall der Verletzung der Rechte Dritter durch Ihr Projekt, die Projektunterlagen oder von Ihnen zur Verfügung gestelltes Bildmaterial sind Sie hierfür verantwortlich und halten Ringier Axel Springer Schweiz AG vollumfänglich schadlos.
  • Aus der Teilnahme am Wettbewerb oder aus der Inanspruchnahme des Gewinns entsteht für Sie kein Anspruch auf eine Vergütung oder Aufwandsersatz (z.B. Reisekosten oder sonstige Kosten im Zusammenhang mit der Teilnahme).
  • Die Haftung von Ringier Axel Springer Schweiz AG wird im gesetzlich zulässigen Rahmen ausgeschlossen.
  • Die Übermittlung bösartiger Programme, Skripte oder Codes, einer unangemessenen Anzahl an Anfragen an Ringier Server oder die Durchführung jeglicher anderer Aktivitäten zur Manipulierung, Unterbrechung oder Beschädigung der Dienste von Ringier Axel Springer Schweiz AG ist verboten.
  • Bei einem Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen behält sich Axel Springer Schweiz AG das Recht vor, die entsprechenden Personen vom Wettbewerb auszuschliessen.
  • Alle Personen, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen, werden von der Teilnahme ausgeschlossen. 
  • Ringier Axel Springer Schweiz AG behält sich nach eigenem Ermessen vor, den Wettbewerb vorzeitig zu beenden oder zu verschieben, keinen Gewinner zu erklären, mehrere Gewinner zu erklären und über eine Aufteilung des Gewinns zwischen mehreren Gewinnern zu entscheiden.
  • Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
  • Es wird keine Korrespondenz geführt.
  • Diese Teilnahmebedingungen unterliegen ausschliesslich dem materiellen Schweizer Recht. Gerichtsstand ist Zürich.
  • Sollten einzelne Bestimmungen der Teilnahmebedingungen ungültig sein oder werden, bleibt die Gültigkeit der übrigen Teilnahmebedingungen davon unberührt.
  • Die Teilnahmebedingungen können jederzeit vom Gewinnspielbetreiber ohne gesonderte Benachrichtigung geändert werden.

 

 

1. September

 

Ringier Axel Springer Schweiz AG
Flurstrasse 55

8048 Zürich